News abonnieren

Diese Email ist bereits registriert. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigunsmail mit Optionen zum Ändern des Abonnements.

Sie möchten immer auf dem allerneusten Stand sein? Abonnieren Sie jetzt das Xperts-Portal per E-Mail! ((Weitere Informationen))

Bitte ergänzen Sie die Pflichtfelder und akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.

Legionellen - die unterschätzte Gefahr im Badezimmer

Legionellen sind Mikroorganismen, die sich bei einer längeren Verweildauer und warmen Temperaturen in Warmwasserspeichern vermehren. In Sprühnebeln von Duschen können sie sehr gefährlich für die Gesundheit werden und zu Atemwegserkrankungen führen. Doch was tun gegen die Bakterien, die sich im stehenden, warmen Wasser besonders wohlfühlen? Trinkwasser-Zirkulationspumpen leisten einen wichtigen Beitrag zur Wasserhygiene. Sie reduzieren die Legionellen-Gefahr im Badezimmer auf ein Minimum.

Mit der Wilo-Star-Z NOVA können Sie ihren Kunden einen besonderen Tipp für die Wasserhygiene in den eigenen vier Wänden geben: Die Pumpe sorgt im 24-Stunden-Betrieb dafür, dass heißes Wasser kontinuierlich im Trinkwassersystem zirkuliert. So verhindert die Hocheffizienzpumpe zuverlässig, dass Legionellen überhaupt erst entstehen. Dabei ist die Pumpe sehr widerstandfähig und eignet sich auch für den Betrieb in kalkhaltigem Wasser. Die Star-Z NOVA sorgt bei Ihren Kunden außerdem für eine Extra-Portion Komfort im Badezimmer: Mit dem Trinkwasser-Zirkulationssystem werden alle Wasserentnahmestellen im Haus bei Bedarf sofort mit warmem Wasser versorgt – so fällt beispielsweise morgens nach dem Aufstehen das lästige Warten auf warmes Duschwasser weg.

Hintergrund: die Legionärskrankheit

Die Legionellose wurde erstmals 1976 bei einem Kongress für US-Veteranen in Philadelphia entdeckt. Damals erkrankten 180 der 4400 Teilnehmer der Veteranenvereinigung „American Legion“ plötzlich und zunächst ohne erkennbaren Zusammenhang an einer Lungenentzündung. Diese Erkrankung wird deshalb oft auch als Legionärskrankheit bezeichnet. Im Nachhinein entdeckten Forscher die Ursache für die Erkrankung. Bakterien hatten sich in der Klimaanlage des Hotels, in welchem das Veteranentreffen stattfand, stark vermehrt. Die Ausbreitung der sogenannten Legionellen wurde auf eine mangelhafte Wasserzirkulation innerhalb der Anlage zurückgeführt.

Auf WhatasApp teilen