News abonnieren

Diese Email ist bereits registriert. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigunsmail mit Optionen zum Ändern des Abonnements.

Sie möchten immer auf dem allerneusten Stand sein? Abonnieren Sie jetzt das Xperts-Portal per E-Mail! ((Weitere Informationen))

Bitte ergänzen Sie die Pflichtfelder und akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.

Die WiloLine unterstützt Sie, wenn Sie technische Fragen rund um Wilo-Produkte haben. Damit die Experten Ihnen so schnell wie möglich weiterhelfen können, haben wir hier ein paar Tipps für Sie zusammengefasst.

Sie haben eine technische Frage zu einer bestimmten Wilo-Pumpe? Dann schauen Sie vor Ihrem Anruf nach dem Typenschild, das an der Pumpe angebracht ist. Hier finden Sie wichtige Informationen wie den Produktnamen die Baureihenbezeichnung und die Artikelnumme, nach denen die WiloLine Sie fragen wird. Über die Bildupload-Funktion im WiloLine-Kontaktformular können Sie zum Beispiel auch ein Foto vom Typenschild hochladen, dann haben die Wilo-Experten direkt alle Informationen auf einem Blick. Achten Sie beim Foto darauf, dass das Typenschild gut lesbar ist. Die Infos auf dem Typenschild sind auch nützlich, wenn Sie Ersatzteile benötigen.

Sie sehen eine Störmeldung am Display einer Pumpe, die Sie nicht einordnen können? Auch hier kann die Bildupload-Funktion weiterhelfen: Machen Sie einfach ein Foto vom Pumpendisplay, wo die Meldung angezeigt wird. Ein Tipp: Die App „Wilo-Assistent“ hat auch einen Störmeldungsassistenten, bei dem Sie Infos und Tipps zu verschiedenen Störungen mit einem Fingertipp bekommen.

Ihr Kunde braucht eine neue Pumpe? Um bestimmen zu können, welche Wilo-Pumpe am besten geeignet ist, benötigt die WiloLine Angaben zum Betriebspunkt der Anlage, also zur Förderhöhe und Fördermenge. Diese Angaben sind wichtig für die hydraulische Auswahl und Auslegung der Pumpe. Wie Sie diese ermitteln können, erfahren Sie in unseren Videos mit Wilo-Trainer Thorsten Wallbrecht . Sie sind sich trotzdem nicht ganz sicher? Die WiloLine kann Ihnen auch dabei helfen, die Förderhöhe und Fördermenge grob zu überschlagen. Eine Berechnung von Anlagen kann die WiloLine aber nicht durchführen. Deshalb: Je genauer Ihre Angaben sind, desto präziser können die Wilo-Experten Sie unterstützen.

Immer nützlich: Etwas zum Schreiben parat haben. Egal ob Ihnen die WiloLine eine Artikelnummer, einen Produktnamen oder Werte für die Bedienung und Einstellung von Pumpen durchgibt – wenn Sie diese direkt notieren, können Sie sich die Informationen später noch einmal in Ruhe ansehen.

Auf einem Blick: Checkliste für den Anruf bei der WiloLine

Wenn Sie so vorbereitet sind, kann die WiloLine Sie blitzschnell unterstützen!

  • Technische Fragen oder Ersatzteile: Wo ist das Typenschild der Pumpe? Eventuell Foto machen.
  • Störmeldung: Ein Foto sagt mehr als tausend Worte, Nutzen Sie die Bildupload-Funktion. Auch die App „Wilo-Assistent“ kann helfen.
  • Wenn Sie wissen wollen, welche Pumpe zu Ihrer Anwendung passt: Daten zum Betriebspunkt der Pumpe, also Förderhöhe und Fördermenge, bereithalten.
  • Nützlich: Stift und Papier für Notizen

Auf WhatasApp teilen