News abonnieren

Diese Email ist bereits registriert. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigunsmail mit Optionen zum Ändern des Abonnements.

Sie möchten immer auf dem allerneusten Stand sein? Abonnieren Sie jetzt das Xperts-Portal per E-Mail! ((Weitere Informationen))

Bitte ergänzen Sie die Pflichtfelder und akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.

Mi, 04.03.2015   |  Dortmund

Keine Experimente beim Pumpenkauf: Vertrauen Sie auf den dreistufigen Vertriebsweg

Pumpenkäufe im Internet oder beim Baumarkt um die Ecke scheinen manchmal günstiger zu sein als über den dreistufigen Vertriebsweg. Doch der Schein trügt – wer Pumpen billig kauft, zahlt später oft doppelt!

Die bestmögliche - von der Handwerkermarke garantierte - Produktqualität gibt es nur über den dreistufigen Vertriebsweg. Und nur dann kann sich der Kunde im Schadensfall auch auf die 5 ¼ Jahre gültige Handwerkergarantie verlassen. Zum Vergleich: Bei Online-Bestellungen beträgt nach Kaufvertragsrecht der Haftungszeitraum gerade einmal zwei Jahre.

Auch bei der Installation der Pumpe kann einiges schiefgehen, wenn der Verbraucher dabei keinen erfahrenen SHK-Handwerker zu Rate zieht: Geht bei der Montage „auf eigene Faust“ etwas schief, bleibt der Kunde selbst auf den Kosten sitzen. Dabei kann ein falscher elektrischer Anschluss schnell zu einem kompletten Defekt der Pumpe führen. Wird die Pumpe falsch befüllt oder entlüftet, besteht die Gefahr eines Trockenlaufs. Sind die Anschlüsse an die Rohrleitung nicht richtig dicht oder ist die Heizungspumpe selbst nicht korrekt eingestellt, können sich der Energieverbrauch und somit die Kosten erhöhen.

Für SHK-Fachhandwerker ist es daher wichtig, ihren Kunden die Vorteile des dreistufigen, qualitätssichernden Vertriebswegs zu erklären: Am Ende profitieren beide Seiten davon.

Auf einen Blick: Die drei Top-Argumente für den dreistufigen Vertriebsweg:

1) Die Handwerkermarke garantiert maximale Produktqualität und den Vertrieb von Originalware. Diese Qualitätskontrolle gibt es nur über den dreistufigen Vertriebsweg, nicht bei Baumarkt- oder Onlineware.

2) Im Schadensfall greift die 5 ¼ Jahre Handwerkergarantie. So wird verhindert, dass Ihr Kunde bei Problemen doppelt zahlen muss.

3) Bei der Pumpeninstallation „auf eigene Faust“ kann vieles schief gehen. Bei einer fachgerechten Montage durch den SHK-Fachhandwerker sind Defekte durch Installationsfehler nahezu ausgeschlossen. Und falls doch einmal etwas schiefgeht, bleibt der Kunde nicht auf den Reparaturkosten sitzen.

Auf WhatasApp teilen