News abonnieren

Diese Email ist bereits registriert. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigunsmail mit Optionen zum Ändern des Abonnements.

Sie möchten immer auf dem allerneusten Stand sein? Abonnieren Sie jetzt das Xperts-Portal per E-Mail! ((Weitere Informationen))

Bitte ergänzen Sie die Pflichtfelder und akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.

Do, 05.03.2015   |  Dortmund

CRM - eine Kundenkartei die mitdenkt

In vielen Bereichen, geschäftlich und im täglichen Leben, müssen wir uns heute mit englischen Begriffen herumschlagen. Oftmals mit Abkürzungen, die jeder in die Runde wirft, wo jeder mitredet, wo jeder etwas darüber weiß.
Aber mal Hand aufs Herz, sind uns diese Abkürzungen mit zwei, drei oder vier Buchstaben- wie CMS, PC, CRM, API, AV komplett und auf Anhieb klar? CRM sind zum Beispiel so drei Buchstaben, die in der Geschäftswelt immer wieder auftauchen.

CRM - Customer Relationship Management, bedeutet dem Grunde nach nichts anderes als eine „gepflegte Kundenkartei, die für den Benutzer mitdenkt“. Logisch, eine gepflegte Kundenkartei kennt jeder und ist dem Grunde nach nicht Neues, die hat eigentlich jeder Handwerksbetrieb.
Aber was ist mit dem „Mitdenken“?

Diese beiden Buchstaben „RM“ machen den kleinen, aber feinen Unterschied.
Bei der normalen Kundenkartei müssen Sie, der Benutzer, immer bestimmen, was, wie gemacht wird. Bei der „Mitdenker- Kundenkartei“ ist das anders. Da erinnert Sie Ihr CRM an Vorgänge und Ereignisse, die Sie beachten sollten, die sinnvoll zu verfolgen sind. Ein Beispiel, das jeder kennt: Sie haben ein interessantes Angebot abgegeben. Zwei, drei Wochen vergehen, nichts passiert. Es schlummert in der Schublade. Ihre „Mitdenker Kundenkartei = CRM“ erinnert Sie nach 10 oder 15 Tagen mal nachzufassen, je nachdem welche Erinnerungskoordinaten Sie im Programm angeklickt haben.

Anderes Beispiel: Der Kunde Müller wird 50 Jahre alt. Ein Grund zur Gratulation, wenn man den Termin nicht vergisst. Ihr CRM erinnert Sie an diesen Tag, und zwar rechtzeitig ein paar Tage zuvor, damit Sie ohne Hektik reagieren können.

Drittes Beispiel: Den Vorgang kennt jeder, die aktuelle Kundenliste wird benötigt, völlig unerwartet, aber sofort. Die Aussendung mit Weihnachtskarten muss raus, oder Ihre Kunden-Einladungen zur Jubiläumsveranstaltung sollten sofort versendet werden. Knopfdruck ins CRM und die aktuellen Adressen werden per Listen oder sogar auf Adressen-Etiketten ausgedruckt. Das kann auch funktionieren, wenn Sie unterwegs sind. Von jedem PC und Computer, jedem Tablet, oder Mobiltelefon können Sie auf Ihr CRM zugreifen und Anweisungen geben.

Ein weiterer Service oder besser gesagt, eine nützliche Arbeitshilfe, die Ihr CRM kann, ist die Pflege der aktuellen Kundenkartei.
Alle Aktivitäten, die bei oder mit Kunden stattfinden, werden erfasst. Die Anrufe, die E-Mail Kontakte und selbst die Besuche beim Kunden. Sie sehen auf der Kundenkartei: Wann sind Service Leistungen notwendig, wann sollte die Heizungspumpe gewartet oder ausgetauscht werden, wann sind die Wärmetauscher, die Kältemaschine oder Wärmepumpen wieder zu warten, oder die Abwasserpumpen zu reinigen? Somit wird die „Mitdenker Kundenkartei“ zu einer echten Arbeitshilfe und Unterstützung, auch für Handwerksbetriebe.

Diese interessanten CRM Leistungen gibt es heute in der Regel auf „Leihbasis“, zu neudeutsch auf Cloud-Basis. Das bedeutet, dass diese Programme weltweit einheitlich entwickelt werden und die Daten „irgendwo“ zentral gespeichert sind. Sie erhalten vom Lizenzgeber eine Zugriffsberichtigung, die aber exklusiv und ausschließlich nur für Sie oder Ihre Mitarbeiter bestimmt sind. Kein Anderer kann in Ihre persönlichen Firmen-Daten schauen. Und diese Softwareprogramme sind nicht einmal teuer. Zu günstigen Preisen schon ab 4,-€ pro Monat und Benutzer werden sie angeboten.

Weitere Informationsquellen sind:
CRM Sales Force
Microsoft Dynamics CRM

Sie erkennen, eine „Mitdenker Kundenkartei“ oder zu neudeutsch eine „CRM Cloud“, ist nicht nur für die großen Unternehmen interessant. Selbst für Handwerker, kleinere oder größere, bietet CRM eine Menge Unterstützung für Kundenkontakte, -beziehungen und die Verfolgung von Aktivitäten. Denn es ist sicherlich sinnvoller, dass Sie Ihre Kapazitäten in umsatzbringendere Arbeiten einbringen, als in die Steuerung von inaktiven Kundenkarteien. Stützen Sie Ihr Kundenmanagement über eine CRM Cloud.

Auf WhatasApp teilen