News abonnieren

Diese Email ist bereits registriert. In Kürze erhalten Sie eine Bestätigunsmail mit Optionen zum Ändern des Abonnements.

Sie möchten immer auf dem allerneusten Stand sein? Abonnieren Sie jetzt das Xperts-Portal per E-Mail! ((Weitere Informationen))

Bitte ergänzen Sie die Pflichtfelder und akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen.

Ihre Anmeldung zum Newsletter war erfolgreich.

Kleine Geschenke und Nettigkeiten für Ihre Kunden

NUR ZUR WEIHNACHTSZEIT EIN THEMA?

Weihnachtzeit ist Geschenkezeit – und natürliche freuen sich auch Ihre Kunden über Weihnachtsgrüße und kleine Geschenke. Das Problem: Im Dezember stapelt sich die Weihnachtspost, da gehen nett gemeinte Aufmerksamkeiten schnell mal in der Masse unter. Trotzdem – zur Kundenpflege gehören Nettigkeiten zur Weihnachtszeit natürlich dazu. Die größte Wirkung erzielen Werbegeschenke und Sonder-Aktionen allerdings dann, wenn es die Kunden vielleicht gar nicht erwarten.

Denn es gibt übers Jahr eine Fülle individueller Ereignisse, wo es als nette Geste gesehen wird, wenn dazu auch der SHK-Fachhandwerker gratuliert. Denken Sie mal in aller Ruhe darüber nach, welche Ereignisse übers Jahr auf Ihre Kunden zukommen könnten. Hier nur ein paar Beispiele, die für den Versand von kleinen Nettigkeiten ein gegebener Anlass sind:

  • Sie gratulieren dem jungen Ehepaar oder dem Single (den Sie ausdem Fußballclub kennen) zum Einzug in das neue Zuhause

  • Junge Leute bekommen Nachwuchs. Das ist wieder Anlass zur Gratulation, ggf. mit einem besonderen Angebot auf die Baby-Badewanne.

  • Ihre älteren Kunden feiern Geschäfts- oder persönliche Jubiläen: 25 oder 50 Dienstjahre bei „Firma Meier“ oder auch die silberne, goldene oder diamantene Hochzeit.

IHRER FANTASIE SIND KEINE GRENZEN GESETZT!

Ein weiterer Anlass sind die runden Geburtstage Ihrer Kunden und Kundinnen, auch die jährlichen Gratulationen zum Namenstag, oder zum Valentinstag sind denkbar.

Denken Sie dabei auch an Ihre Gemeinde oder Region: Welche Feste laufen übers Jahr, worauf freut sich jeder, was gibt es vor Ort zu feiern? Beispiele sind Schützenfeste, Oktoberfeste oder Karnevalsfeiern.

Abschließend die Gretchen-Frage: „Was soll ich wie versenden?“ Die Antwort ist einfach: Das was Ihren Kunden gefällt, das was sie anspricht. Das kann eine persönliche E-Mail mit dem zum Anlass passenden Bildmotiv oder auch eine schön gestaltete Postkarte, produziert in auffälligen Formaten, sein. Wichtig ist: Es muss glaubwürdig und authentisch sein und zu Ihrem Betrieb passen. Eine nette Idee sind beispielsweise die Parkscheiben aus dem Wilo-Stromfresser-Paket : Die weisen auf die Vorteile des vorfristigen Pumpentauschs hin und seind darüber hinaus für Ihre Kunden auch im Alltag nützlich.

Auf WhatasApp teilen